Aktuelle Hinweise zum Schulalltag

 

Vertretungsplan 29.10.2020

Std. KL Fach Art V-Fach
1.        
2.        
3.        
4.        
5.

5

5

6

6

ND - HW

ND - SP

ND - HW

ND - SP

A

V

A

V

 

ND - SP

 

ND - SP

6.

5

5

6

6

ND - HW

ND - SP

ND - HW

ND - SP

A

V

A

V

 

ND - SP

 

ND - SP

 

 

Vertretungsplan 30.10.2020

Std. KL Fach Art V-Fach
1. 4 SP V SP
2.

2

5

SP

D

V

V

SP

GW

3. 1b SWP V SWP / D / MA
4.

1a

6

SP

D

V

V

SP / D / MA

GW

5. 5 GW V D
6.

5

6

D

GW

A

A

 

 

26.10.2020

UNTERRICHTSERGÄNZENDE UND -BEGLEITENDE ANGEBOTE

Unsere unterrichtsergänzenden Angebote beginnen in dieser Woche wie geplant:

 

23.10.2020

HINWEIS ZUM FERNBLEIBEN VOM UNTERRICHT

7 - Fernbleiben vom Unterricht

(1) Ist eine Schülerin oder ein Schüler durch Krankheit oder aus anderen nicht vorhersehbaren und zwingenden Gründen verhindert, am Unterricht oder an einer anderen pflichtigen schulischen Veranstaltung teilzunehmen, so ist die Schule hierüber durch die Eltern spätestens am zweiten Fehltag zu benachrichtigen. In Zweifelsfällen soll die Schule sich bei den Eltern selbst über die Gründe des Fernbleibens informieren. Bei Beendigung des Fernbleibens teilen die Eltern der Schule schriftlich den Grund für das Fernbleiben mit. Bei einem längeren Fernbleiben ist spätestens nach zwei Wochen eine Zwischenmitteilung vorzulegen. Angaben über die Art einer Erkrankung dürfen von der Schule nicht verlangt werden.

 

22.10.2020

BAUARBEITEN - In den Ferien wurde wieder fleißig im Gebäude gearbeitet. Dennoch müssen wir uns in den folgenden Wochen weiterhin auf kleine Einschränkungen einstellen.

 

HYGIENE - Die stark ansteigenden Zahlen von Erkrankungen verlangen zwei Appelle, die wir ab Montag noch konsequenter umsetzen müssen: Mindestabstand von 1,50 m und/oder Mund-Nase-Bedeckung.

Gleichzeitig werden wir auf eie regelmäßige und richtige Stoßlüftung in den Räumen Wert legen.